SELFHTML:Flattr

Aus SELFHTML-Wiki
Version vom 25. Oktober 2010, 16:33 Uhr von Apsel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flattr ist ein so genannter Socialpayment-Dienst. Der Name ist ein Kunstwort und soll sowohl als „to flatter“ (englisch für schmeicheln) als auch als „Flatrate“ (Pauschale) interpretiert werden. Ziel ist es, seinen Dank gegenüber Inhalteanbietern in Form kleiner monetärer Spenden zu zeigen.

Sowohl der Inhalteanbieter als auch der Leser muss bei Flattr angemeldet sein, um einerseits Spenden empfangen zu können und andererseits spenden zu können. Jeder legt einen monatlichen Betrag fest, beispielsweise 5 €. Gefällt ein Angebot – im Flattr-Jargon „Thing“ (Ding) genannt –, das einen Flattr-Button eingebunden hat, so kann man dieses „Ding“ durch einen Klick auf den Button „flattrn“. Am Monatsende werden alle Klicks gezählt und der gesetzte Betrag des Klickenden gleichmäßig auf alle Klick-Empfänger aufgeteilt.

Weitere Informationen zu Flattr: http://flattr.com/ oder in der Wikipedia: Flattr.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Hilfe
SELFHTML
Diverses
Werkzeuge
Flattr
  • Flattr this
    Was ist Flattr?
Soziale Netzwerke