CSS/Eigenschaften/äußere Gestaltung/Außenlinie

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Mit den outline-…-Eigenschaften können Sie auf vielfältige Weise für ein Element eine Außenlinie festlegen.

Für alle Elemente können folgende Eigenschaften Anwendung finden

Allgemeines[Bearbeiten]

Empfehlung: zum besseren Verständnis wird das Studium des Artikels zum Box-Modell empfohlen

Die Eigenschaft outline orientiert sich, im Gegensatz zu den border-Eigenschaften nicht an rechteckigen Blöcken, sondern ist explizit als „Rahmen für nicht-rechteckige Bereiche“ definiert. Außerdem wird die Dicke der outline nicht zur Elementgröße hinzugerechnet, sondern als letzter Schritt „draufgemalt“, ohne Platz wegzunehmen. Im Gegensatz zu den border-Rahmen können outline-Rahmen aber nur vollständig geschlossen zugewiesen werden, es fehlt die Möglichkeit, separate Angaben für oben, unten, links oder rechts zu machen. Vergleichen Sie am besten die Beispiele zu outline und border, um den Unterschied zu verstehen.

Siehe auch[Bearbeiten]