CSS/Eigenschaften/äußere Gestaltung/zoom

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft zoom steuert die Vergrößerung eines Elements, ist aber nicht Teil des W3C-Standards. Es gab sie ursprünglich nur für den Internet Explorer.

  • Achtung
  • IE
  • Leer
  • Chrome
  • Safari
  • Leer

Details: caniuse.com

Die Eigenschaft zoom wurde vorwiegend als Browser-Hack verwendet. Viele der Darstellungsprobleme der Internet Explorer Versionen IE6 und IE7 konnten durch die Verwendung von zoom gelöst werden. display: inline-block; wurde im Internet Explorer inline oder gar nicht dargestellt. Durch die Verwendung von zoom: 1; wurde eine interne Eigenschaft hasLayout aktiviert, die das Element dann als Blockelement darstellte.

Hinweis

zoom sollte heute nicht mehr verwendet werden.
  • Um ein Element zu skalieren, d.h. in der Größe zu verändern, verwenden Sie transform:scale().
  • Die @viewport-Regel erlaubt Festlegungen für die Darstellung auf unterschiedlichen visuellen Ausgabemedien und kennt die Eigenschaften zoom, min-zoom und max-zoom