CSS/Eigenschaften/Druckausgabe/page-break-before

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Eigenschaft page-break-before können Sie bei der Druckausgabe einen Seitenumbruch vor einem HTML-Element erzwingen oder verhindern.

  • CSS 1.0
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari

Details: caniuse.com

Folgende Angaben sind erlaubt:

  • always = immer einen Seitenumbruch vor dem aktuellen Element einfügen.
  • avoid = nie einen Seitenumbruch vor dem aktuellen Element einfügen.
  • left = bei linken/rechten Seiten Seitenumbruch einfügen, aktuelles Element auf nächste linke Seite.
  • right = bei linken/rechten Seiten Seitenumbruch einfügen, aktuelles Element auf nächste rechte Seite.
  • inherit = Angabe zum Seitenumbruch vom Elternelement übernehmen (erben).
  • auto = keine Angabe zum Seitenumbruch (Normaleinstellung).
Beachten Sie: Internet Explorer und Firefox interpretieren die Werte left und right nicht.
Beispiel
<!doctype html> <html lang="de"> <head> <meta charset="utf-8"> <title>page-break-before</title> <style> @media print { h1 {page-break-before:always;} } </style> </head> <body> <h1>Überschrift 1. Seite</h1> ... <h1>Überschrift 2. Seite</h1> </body> </html>
Beachten Sie: Sie können dies nicht auf leere divs und absolut positionierte Elemente anwenden.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML