CSS/Eigenschaften/Hintergrundfarben und -bilder/background-origin

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Eigenschaft background-origin können Sie den Ursprung für das Koordinatensystem, welches der Positionierung der Hintergrundgrafiken zugrunde liegt, für jede einzelne Hintergrundgrafik verschieben. Im Zusammenspiel mit background-clip ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Beachten Sie, dass multiple Hintergrundgrafiken nicht von allen Versionen der Browser unterstützt werden.

  • CSS 3.0
  • IE 9
  • Leer
  • Leer
  • Leer
  • Leer
Beispiel ansehen …
Dieses Beispiel zeigt alle Kombinationen von background-clip und background-origin. Die div-Elemente haben alle eine dünne Außenlinie, einen breiten teiltransparenten Rahmen sowie einen breiten Innenabstand.

Mit background-origin legen Sie fest, wo sich die linke obere Ecke eines sich nicht wiederholenden Hintergrundbildes befinden soll. Erlaubt ist:

  • border-box
  • padding-box, Voreinstellung
  • content-box

Darstellung des CSS Box-Modells