CSS/Eigenschaften/Textausrichtung/text-align-last

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falls ein Text im Blocksatz ausgerichtet ist, können Sie mit der Eigenschaft text-align-last kontrollieren, wie die letzte Zeile bzw. Zeilen nach einem erzwungenen Zeilenumbruch ausgerichtet werden sollen.

  • CSS 3.0
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Leer

Details: caniuse.com

Die Eigenschaft text-align-last kann folgende Werte annehmen:

  • start: (Standardwert) am Reihenbeginn relativ zur Schreibrichtung ausgerichtet, also links in einem ltr Kontext.
  • end: am Reihenende relativ zur Schreibrichtung ausgerichtet, also rechts in einem ltr Kontext
  • left: für linksbündige Ausrichtung
  • right: für rechtsbündige Ausrichtung
  • center: für zentrierte Ausrichtung
  • justify: Blocksatz
  • inherit: erbt die Ausrichtung vom Elternelement


Achtung!

Die Eigenschaft text-align-last ist derzeit (Stand: August 2016) noch nicht in alle aktuelle Browser implementiert, deshalb muss man proprietäre Eigenschaften verwenden:
für Firefox -moz-text-align-last

Details: caniuse.com

Sie sollten bei der Definition solcher noch nicht umfassend verbreiteter Eigenschaften die herstellerspezifischen Angaben immer vor der standardisierten Form machen. Da später gemachte Angaben frühere überschreiben, ist so sichergestellt, dass die standardisierten Angaben von dem Zeitpunkt an, an dem sie unterstützt werden, auch verwendet werden.

[Bearbeiten] siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML