CSS/Wertetypen/Farbangaben/transparent

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schlüsselwort transparent darf überall dort vorkommen, wo ein Farbwert erwartet wird. Statt einer Farbe wird dann eine transparente Fläche gebildet, etwa ein unsichtbarer Rahmen oder ein durchsichtiges Element. transparent ist ein Synonym für rgba(0,0,0,0).

  • CSS 1.0
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Beachten Sie: Internet Explorer bis Version 6 erlauben transparent nur in der Eigenschaft background-color.

Internet Explorer 7 erlaubt transparent auch in den Eigenschaften border-color und color, allerdings stellt color: transparent; bis einschließlich Version 8 Text in schwarzer Farbe dar. Ab Version 9 funktioniert das Schlüsselwort im Internet Explorer bei allen Eigenschaften, die einen Farbwert erwarten.

Andere Browser implementieren transparent seit den angegebenen Versionen vollständig. Zuvor ebenfalls nur für background-color, border-color und color.