Java

Aus SELFHTML-Wiki
(Weitergeleitet von Grundlagen/Technologien/Java)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Java ist eine plattformunabhängige, objektorientierte Programmiersprache, die 1991 entwickelt wurde und seitdem stets eine der beliebtesten Programmiersprachen war.

Unterseiten

Hinweis

Die Sprache JavaScript wurde zwar in ihrem Namen an Java angelehnt, hat aber nichts mit dieser zu tun.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Java im Browser

Java Applets sind Programme, die nicht direkt vom Browser, sondern von einem Plugin ausgeführt werden. Dazu muss auf dem Computer des Anwenders das so genannte Java Runtime Environment (JRE) installiert sein.

Sie können Java-Applets in HTML-Dateien so referenzieren, dass die Anwendung innerhalb der Webseite in einem dazu geeigneten Bereich erscheint. Die Bildschirmausgaben bzw. die Interaktionen zwischen Anwender und Programm finden also im Anzeigefenster des Browsers statt. Applets sind im Gegensatz zu normalen Java-Programmen in ihren Möglichkeiten beschränkt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Java-Applets nicht ohne das Einverständnis des Anwenders irgendetwas auf dessen Rechner tun können, z.B. Dateien verändern oder löschen. Java-Applets laufen also in einer so genannten Sandbox, einem Sicherheitskäfig.

Java Applets hatten ihre große Zeit hauptsächlich in den Neunzigerjahren, aber aus verschiedenen Gründen kamen sie bald aus der Mode.

[Bearbeiten] Java auf dem Server

Ein Servlet ist ein serverseitiges Applet, das z.b. bei einem Chat die verschiedenen Teilnehmer auf einem Webserver verknüpft und verwaltet. Hinter Java-Applets verbergen sich deshalb häufig verteilte Anwendungen, die aus einem Server-Programm und clientseitigen Applets der Benutzer bestehen.

[Bearbeiten] APPs und das Internet of Things

Mit dem Aufkommen mobiler Telefone wurden kleine Anwendungen (engl. Apps) wie Taschenrechner und Terminkalender immer wichtiger. Hier hat sich besonders in der Android-Welt die Programmiersprache Java als Quasi-Standard durchgesetzt. Auch in der immer weiter fortschreitenden Vernetzung der Technologien mit Smart Devices (engl. für Intelligente Gegenstände) wie Computer in Autos, Haushaltsgeräten und Spielzeug, aber auch wearables (intelligente Kleidung) hin zu einem Internet of Things (IoT Internet der Dinge) spielt Java eine große Rolle.

[Bearbeiten] Weitere Einsatzgebiete von Java

Mit dem Google Web Toolkit (GWT) bekommen Webentwickler die Möglichkeit, in Java statt JavaScript zu programmieren. Der Compiler des GWT erzeugt keinen Java Bytecode, sondern JavaScript-Code, der in Webseiten verwendet werden kann. Die Entwickler des GWT haben dabei versucht, die Unregelmäßigkeiten und Fehler der verschiedenen JavaScript-Implementierungen zu berücksichtigen.

[Bearbeiten] siehe auch

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Java-Plugin

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Schnell‑Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML