HTTP/Header/Content-Location

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name Content-Location
HTTP-Version HTTP 1.1
Beschreibung Alternativer Name/Speicherplatz für das angeforderte Element. Wird mittels CN beispielsweise „foo.html“ angefordert, und der Server schickt aufgrund des Accept-language-Felds die deutsche Version, die eigentlich unter foo.html.de liegt, zurück, so wird in Content-Location der Name der Originaldatei geschrieben.
erlaubte Werte URL
Spezifikation RFC 2616 Kapitel 14.14
Beispiel
Content-Location: /foo.html.de
Beachten Sie
Tipp

{{{Tipp}}}

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML