Hilfe:Vom Lesen zum Schreiben

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

SELFHTML gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Dokumentationen über das Erstellen von Web-Seiten. Erklärtes Ziel des Dokuments ist es, Menschen Mut zu machen, das, was sie zu sagen haben, selbst im Web zu publizieren und dadurch aktiv an der World-Wide-Web-Revolution teilzunehmen. Denn das Motto des Web lautet: "Everyone's a publisher".

Dieses Wiki möchte genau dieses Motto aufgreifen. Hier können Sie mit Ihren Kenntnissen zur Weiterentwicklung und Sammlung des Wissens rund um HTML, CSS und Co. beitragen.

Natürlich gab und gibt es auch in SELFHTML Fehler. Und ebenso natürlich steht auch in einem Wiki nicht nur der Weisheit letzter Schluss. Wo viele mitarbeiten und mitwirken, entstehen nicht nur nobelpreisverdächtige, sondern auch unvollständige Informationen. Zudem veralten selbst ausgezeichnete Artikel im Laufe der Zeit.

Das SELFHTML-Wiki ist ein lebendes Nachschlagewerk, dass Sie selbst verbessern und aktuell halten können. Die "Hürden", Autor zu sein, sind nicht allzu hoch.

Gibt es in dem Artikel inhaltliche oder einfach nur (Tipp-)Fehler?

Jeder - auch unangemeldete Besucher - kann durch einen Klick auf [Bearbeiten] Artikel verbessern

Haben Sie eine Idee, wie man ihn erweitern oder verbessern könnte?

Dann braucht es nur einen Klick auf den Interrobang () rechts und Sie können den Artikel im SELFHTML-Forum kommentieren und diskutieren.

[Bearbeiten] Geeignete Themen

Neben der Erweiterung bestehender Seiten sind auch neue Artikel immer willkommen!

Typische Situationen für ein neuen Artikel sind:

  • eine Diskussion im SELFHTML-Forum, in deren Verlauf eine Lösung erarbeitet wird, die über den Tag hinaus von Interesse ist. Bevor sie im Archiv untergeht, kann sie gern ihren Platz im SELFHTML-Wiki einnehmen.
  • Da hat man lange über einem Web-Publishing-Problem und dessen Lösung gebrütet und hat es endlich geschafft. Das Problem ist schon von allgemeinem Interesse und die Lösung sollte Interessierten präsentiert werden.

Mögliche Themen könnten

  • eher technische Themen sein, ruhig auch für fortgeschrittene Anwender, zum Beispiel zu speziellen Server-Techniken wie PHP, Perl, usw.
  • eher nicht-technisches Thema sein, beispielsweise zu juristischen, ästhetischen oder kulturellen Aspekten des Web-Publishings.
  • Auseinandersetzungen mit den theoretischen Grundlagen des WWW

sein.

Die Bandbreite, in welcher Art und Weise sich ein Beitrag mit einem Thema auseinandersetzt, ist groß. Die im SELFHTML-Forum oder anderswo selbst gefundene Lösung zu einem Problem ist hier genauso willkommen wie ein in sich geschlossener Beitrag zu einem ausgewählten Problem, einem bestimmten Feature oder einem ins Visier genommenen Aspekt. Selbst komplette Dokumentationen und Monographien sind möglich! In solchen Fällen ist es sinnvoll, zunächst Kontakt zu den Administratoren zu suchen und das Vorhaben mit ihnen zu erörtern. Sie können wichtige Tipps geben!

Für ein schlichtes Statement ist jedoch das Forum da! Ein Beitrag sollte ein sprachlich und inhaltlich ausgereifter Artikel zu einem Thema sein.

Beispiele gibt es genug. Wer mit dem Gedanken spielt, einen Beitrag für diese Seiten zu schreiben, kann sich an den vorhandenen Beiträgen orientieren.

Das SELFHTML-Wiki ist keine Enzyklopädie. Nicht alles, was auf den ersten Blick wichtig erscheint, muss sich im SELFHTML-Wiki wiederfinden lassen. Das SELFHTML-Wiki hat nicht das Ziel, Suchmaschinen überflüssig zu machen. Das SELFHTML-Wiki hat zunächst einen qualitativen Anspruch und erst in zweiter (oder dritter) Linie einen quantitativen. Deshalb trifft das SELFHTML-Wiki eine Auswahl und stellt gewisse Mindestanforderungen an Artikel.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML