IP-Adresse

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine IP-Adresse ist eine Zahlenkombination, die Computern und anderen Multimedia-Geräten im Internet zugewiesen wird, damit man sie bei Datenverkehr adressieren/ ansprechen kann.

IPv4-Adressen bestehen aus 4 Zahlen (Werte von 0-255), die durch Punkte voneinander getrennt sind. Technisch ist es eine 32-stellige Binärzahl.

Um ein weiteres Wachstum zu ermöglichen, wurden mit IPv6 128-stellige Binärzahlen als IP-Adresse eingeführt.

Siehe auch[Bearbeiten]