JavaScript/DOM/Document/images/complete

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft complete speichert den Ladezustand, d.h. ob der Versuch, eine Grafik zu laden, abgeschlossen wurde. Enthält den Wert true, wenn der Versuch abgeschlossen wurde, und den Wert false, wenn gerade versucht wird, die Grafik zu laden, die Grafik nicht oder nicht vollständig geladen ist.

  • JavaScript 1.1
  • Chrome
  • IE
  • Firefox
  • Opera
  • Safari
  • Nur Lesen / Read Only
Beispiel
<html>
<head>
  <title>Test</title>
  <script>
    function BildCheck () {
      var Status = "";
      for (i = 0; i < document.images.length; ++i) {
        if (document.images[i].complete == true) {
          Status = Status + "Grafik " + (i + 1) + " geladen\n";
        } else {
        Status = Status + "Grafik " + (i + 1) + " nicht geladen\n";
      }
    }
    Status = Status + document.images.length + " Grafiken im Dokument";
    alert(Status);
   }
  </script>
</head>
 
<body>
  <img src="berthold.gif" alt="Berthold"><br>
  <img src="boris.gif" alt="Boris"><br>
  <img src="bernd.gif" alt="Bernd"><br>
   <a href="javascript:BildCheck()">Grafiken checken</a>
</body>
</html>

Das Beispiel enthält mehrere Grafiken und einen Verweis. Beim Anklicken des Verweises wird die Funktion BildCheck() aufgerufen, die im Dateikopf in einem Script-Bereich definiert ist. Diese Funktion ermittelt in einer for-Schleife für jede einzelne Grafik in der Datei (ermittelbar mit document.images.length), ob diese geladen ist (if (document.images[i].complete == true)) oder nicht. Das Ergebnis wird in einer Variablen Status gesammelt. Am Ende wird der Inhalt von Status mit alert() ausgegeben.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML