JavaScript/DOM/Event/pageshow

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | DOM‎ | Event
Wechseln zu: Navigation, Suche
Event-Handler Leer pageshow
Bedeutung Der Eventhandler pageshow wird beim Laden einer Datei ausgelöst. Im Unterschied zu load feuert der Event-Handler jedes mal beim Laden der Seite, auch wenn diese aus dem Cache geladen wurde. Mit der Eigenschaft event.persisted können Sie dies feststellen, gecachte Seiten geben true zurück, neu geladene false.
bubbles nein
cancelable nein
Elternelemente Darf vorkommen in: body
Event-Objekt Event
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE 11
  • Opera
  • Safari
Beispiel

Im Beispiel wird beim vollständigen Laden der HTML-Datei eine Meldung ausgegeben, ob die Datei bereits einmal geladen war und im Cache-Speicher vorhanden war.

Beispiel ansehen …
window.addEventListener('pageshow', Meldung);

function Meldung() {
    if (event.persisted) {
        alert('Die Seite wurde bereits einmal geladen und ist im Cache gespeichert.');
    } else {
        alert('Die Seite ist neu geladen und wurde noch nicht im Cache gespeichert.');
    }
}
Beachten Sie
Tipp
Quellen

{{{Quellen}}}

siehe auch

{{{siehe_auch}}}

Weblinks

{{{Weblinks}}}