JavaScript/DOM/Node/nodeType

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft Node.nodeType speichert den Typ eines Knotens in Form einer Nummer.

  • DOM 1.0
  • JavaScript 1.5
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari

Syntax

const typ = node.nodeType;

  • typ: Typ des Knotens; Das W3-Konsortium hat dazu folgende Zuordnungen festgelegt - einige davon sind XML-spezifisch:
  1. Elementknoten
  2. Attributknoten (deprecated)
  3. Textknoten
  4. Knoten für CDATA-Bereich (deprecated)
  5. Knoten für Entity-Referenz (deprecated)
  6. Knoten für Entity (deprecated)
  7. Knoten für Verarbeitungsanweisung
  8. Knoten für Kommentar
  9. Dokument-Knoten
  10. Dokumenttyp-Knoten
  11. Dokumentfragment-Knoten
  12. Knoten für Notation (deprecated)

[Bearbeiten] Anwendungsbeispiel

Beispiel ansehen …
  function init() {
    var button = document.querySelector('button');
    button.addEventListener('click',ermittleNodeType);
  }
 
  function ermittleNodeType() {
    var typ = document.getElementById('absatz').nodeType;
    document.getElementById('ergebnis').textContent = typ;
  }

Das Beispiel enthält einen Textabsatz. Im JavaScript-Bereich wird mit document.getElement("beispiel") auf das p-Element zugegriffen. Das JavaScript-Snippet gibt dann im Beispiel den Knotentyp dieses Knotens mit document.getElement('absatz').nodeType aus. Der Wert beträgt 1, da es sich um einen Elementknoten handelt.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML