JavaScript/Location/search

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft location.search speichert eine Zeichenkette, die, durch ein Fragezeichen getrennt, zum aktuellen URI gehört, zum Beispiel: http://www.example.org/index.html?Browser=Firefox. In diesem Fall enthält die Eigenschaft den Wert ?Browser=Firefox. Dieser Wert wird auch als Query String bezeichnet.

  • JavaScript 1.0
  • IE
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera

Syntax

string = Location.search;

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel: Beispiel
<!doctype html>
<html>
<head>
  <meta charset="utf-8">
  <title>Test</title>
  <script>
    if (window.location.search != '')
       alert(window.location.search);
  </script>
</head>
<body>
</body></html>

Das Beispiel ermittelt beim Einlesen der Datei, ob der URI einen Teil hinter einem Fragezeichen enthält. Wenn ja, wird dieser in einem Meldungsfenster ausgegeben.

Weblinks[Bearbeiten]