JavaScript/Objekte/Array/join

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode join verbindet alle Elemente eines Arrays zu einer Zeichenkette.

  • DOM 1.0
  • JavaScript 1.5
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari

Syntax

join([Trennungstext])

Sie erwartet einen Trennungstext als Parameter:

  • eine Zeichenfolge, die beim Verbinden der Elemente zu einer Zeichenkette immer zwischen zwei Elemente geschrieben wird
  • Wenn der Trennungstext keine Zeichenfolge ist, dann wird der Parameter durch die toString-Methode in eine Zeichenfolge konvertiert.

Rückgabewert ist eine Zeichenkette mit allen Elementen aus dem Array, die mit dem Trennungstext verbunden wurden.

Beachten Sie: Wird kein Trennungstext übergeben, werden die Elemente mit einem Komma (",") ohne weiteres Leerzeichen verbunden.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Anwendungsbeispiel

[Bearbeiten] Leerzeichen

Beispiel
var zahlen       = new Array(1, 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256);
var zeichenkette = zahlen.join(' ');
 
ausgabe(zeichenkette); // "1 2 4 8 16 32 64 128 256"

Das Beispiel definiert ein Array mit neun Zahlen. Dann wird die join-Methode aufgerufen, um alle Elemente im Array miteinander zu verbinden. Als Trennungstext fungiert eine Zeichenfolge mit einem Leerzeichen. Der Rückgabewert wird in der Variable zeichenkette gespeichert. Der Effekt ist, dass in zeichenkette alle definierten Zahlen stehen, und zwar durch ein Leerzeichen anstelle des standardmäßigen Kommas voneinander getrennt. Zur Kontrolle wird das Ergebnis als Meldungsfenster ausgegeben.

[Bearbeiten] Zeichenketten

Beispiel ansehen …
var Essen = ['Pizza', 'Spaghetti', 'Schäufele', 'Haxe'];
 
function verbindeEinträge() {
  var text = Essen.join(' + ');
 
  var ausgabe = document.getElementById('ausgabe');
  ausgabe.innerHTML = text;
}

Alle Elemente aus dem Array werden durch die eigene toString-Methode in Zeichenketten konvertiert und der Reihenfolge im Array nach miteinander verbunden. Beim Verbinden zweier Elemente wird jeweils der Trennungstext dazwischen geschrieben. Er verbindet sozusagen zwei Elemente, trennt sie aber innerhalb der resultierenden Zeichenkette rein durch seine Präsenz.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML