JavaScript/Objekte/Array/slice

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode Array.slice() extrahiert einen Teil aus einem Array.

  • JavaScript 1.2
  • IE
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera

Syntax

Array.slice(anfang [, ende])


Folgende Parameter sind nötig:

  • anfang die Position des ersten Eintrags im Array, der extrahiert werden soll. Ist dieser Wert negativ, dann wird vom Ende des Array aus gezählt.
  • ende: die Position des letzten Eintrags im Array, der nicht mehr extrahiert werden soll. Ist dieser Wert negativ, dann wird vom Ende des Arrray aus gezählt.


Rückgabewert ist ein Array mit den extrahierten Elementen.

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Methode liefert einen Teil aus einem Array, verändert aber das Array nicht. Wenn keine Endposition durch ende angegeben wurde, dann werden alle Elemente ab der Anfangsposition anfang bis zum Ende zurückgeliefert.

Die Parameter anfang und ende beziehen sind auf einen auf 0 (Null) basierenden Index vom Array. Das bedeutet, das erste Element im Array hat die Position 0 (Null). Wird der Index im Array durch eine negative Positionsangabe ermittelt, dann entspricht die Position -1 dem letzten Eintrag im Array und die Position -2 dem vorletzten Eintrag. Es wird einfach vom Ende aus gezählt.

Beachten Sie: Der Parameter ende zeigt nicht auf das letzte Element, das extrahiert werden soll, sondern auf das Element davor.
Beispiel
var zahlen = new Array(0, 1, 2, 3, 4, 5);
 
alert(zahlen.slice( 2,  4));  // "2,3"
alert(zahlen.slice(-3, -1));  // "3,4"
alert(zahlen.slice(-5,  3));  // "1,2"
alert(zahlen.slice(2));       // "2,3,4,5"

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML