JavaScript/Objekte/Math/abs

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | Objekte‎ | Math
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode abs() erwartet als Parameter eine Zahl. Liefert in jedem Fall den positiven Wert der Zahl zurück. War dieser vorher negativ, wird er positiv.


  • JavaScript 1.1
  • Android
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Beispiel ansehen …
  function Berechnen (zahl) {
	  zahl = Math.abs(zahl.value);
	  var elem = document.getElementById('Ausgabe');
	  elem.innerHTML = 'Der positive Wert ist: '+ zahl;
  }


Das Beispiel definiert ein Formular mit einem Eingabefeld und einem Button. Nach Eingabe einer Zahl im Eingabefeld und Klick auf den Button wird das Ergebnis ausgegeben. Das Ergebnis ist die Anwendung von abs() auf den Wert aus dem Eingabefeld. Wird im ersten Feld eine negative Zahl eingegeben, erscheint im zweiten Feld die gleiche Zahl, allerdings positiv.