JavaScript/Objekte/String/charAt

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode String.charAt() liefert dasjenige Zeichen zurück, das in einer Zeichenkette an einer bestimmten Position steht.

  • JavaScript 1.2
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari

String.charAt(index)

Erwartet folgende Parameter:

  • index: die gewünschte Position

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel ansehen …
function init() {
  var elem = document.getElementById('button');
  elem.addEventListener('click', nummerAusgeben);	
}

function nummerAusgeben() {
  var name = 'Hans';
  var zeichen = name.charAt(1);
  var unicode = name.charCodeAt(1);
  var text = '2. Zeichen: <span>' + zeichen + '</span><br> Unicode-Nr: <span>' + unicode + '</span>';
  ausgabe(text);
}
  
function ausgabe(text){
  var ausgabe = document.getElementById('ausgabe');
  ausgabe.innerHTML = text;
}

Im Beispiel wird eine Variable name mit dem Wert Hans belegt. Anschließend wird ausgegeben, welches Zeichen und welche Zeichennummer das zweite Zeichen dieser Variablen hat, also das "a" in "Hans". Dazu wird charAt als Parameter 1 übergeben, denn in JavaScript hat das erste Zeichen einer Zeichenkette immer die Position 0, das zweite die Position 1 usw. Als Ergebnis wird a angezeigt.

Weblinks[Bearbeiten]