JavaScript/Tutorials/Formular-Templates nachladen

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Webseiten sind heute keine statischen Gebilde mehr, sondern reagieren auf Interaktionen mit dem Benutzer. Häufig werden so neue Inhalte nötig. In der Anfangszeit des Webs wurden Benutzer nach Eingaben auf neue Webseiten geleitet, die dann erst geladen werden mussten. Im Web 2.0 wurden diese Inhalte mit JavaScript/Ajax dynamisch in die Seite nachgeladen.

In diesem Tutorial lernen Sie später benötigte Vorlagen als Inhaltsfragmente bereits im Markup der Webseite vorzuhalten und diese erst später, wenn benötigt, zu aktivieren. Dabei lernen Sie das neue html5 template-Element und seine Möglichkeiten kennen.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Webseiten wie Online-Shops versuchen individuell auf ihre Kunden einzugehen und ihnen aus bisherigen Käufen maßgeschneiderte Angebote und aktuelle Informationen wie Zwischenstände im Warenkorb etc. anzubieten. Die dafür nötige Anmeldung soll so einfach wie möglich direkt auf der Startseite platziert sein, Neukunden müssen sich registrieren, ein weiterer Vorgang wäre die Änderung des Passworts oder der Adresse.

Vorlagen anlegen[Bearbeiten]

ToDo (weitere ToDos)

Beispiel muss erstellt werden.--Matthias Scharwies (Diskussion) 02:36, 19. Aug. 2016 (CEST)

unser Shop[Bearbeiten]

Registrierung[Bearbeiten]

Passwortänderung[Bearbeiten]

Vorlagen einbinden[Bearbeiten]

Fazit[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]