JavaScript/Window/blur

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode window.blur macht ein Fenster inaktiv. Das Gegenteil von focus().

Syntax

Window.blur(node);

Die Methode erwartet keine Parameter.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel
function FensterOeffnen (Adresse) { MeinFenster = window.open(Adresse, "Zweitfenster", "width=300,height=400,left=100,top=200"); MeinFenster.document.write("<p>ein neues Fenster!<br>(Besser wäre aber eine Popup-Box!)</p>"); MeinFenster.blur(); }
Beachten Sie: Die Darstellung heutiger Browser hat sich gegenüber der Anfangszeit des Internets stark verändert. Anstelle einer Vielzahl von offenen Fenstern werden verschiedene Seiten innerhalb eines Fensters als Registerkarten (Tabs) angezeigt.[1]
Dieses Beispiel soll ein Fenster erzeugen und dann als Popunder hinter das Hauptfenster platzieren. Da der Benutzer keinen Überblick über diese Fenster im Hintergrund hat, ignorieren heutige Browser window.blur und platzieren neue Fenster immer im Vordergrund.
Empfehlung: Vermeiden Sie das Öffnen von neuen Fenstern.

Quellen[Bearbeiten]

  1. molily: [http://molily.de/javascript-popups#nachteile Popups: Nachteile

Weblinks[Bearbeiten]