JavaScript/isNaN

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die globale Funktion isNaN() ermittelt, ob ein zu übergebender Wert eine ungültige Zahl ist (NaN = Not a Number).

  • JavaScript 1.3
  • IE
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera
  • Nur Lesen / Read Only

Syntax

bool = isNaN(testWert)

  • testWert: Wert, der getestet wird.
  • bool: Rückgabewert
    • true wenn der Wert keine gültige Zahl ist
    • false, wenn es eine gültige Zahl ist (NaN)

Sowohl ganze Zahlen als auch Kommazahlen werden als gültige Zahlen anerkannt. Bei Kommazahlen muss das Dezimalzeichen ein Punkt sein.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel ansehen …
    function checkZahl (Wert) {
      if (isNaN(Wert)) {
        alert(Wert + ' ist keine Zahl!');
      }
    }

Das Beispiel enthält ein Formular mit einem Eingabefeld und einem Button. Beim Klick auf den Button wird die Funktion checkZahl() aufgerufen. Der Funktion wird der Wert aus dem Eingabefeld des Formulars als Parameter übergeben. checkZahl() prüft, ob der übergebene Wert eine Zahl ist. Dazu wird isNaN() auf den übergebenen Wert angewendet. Wenn es keine Zahl ist, wird eine Fehlermeldung ausgegeben.

Beachten Sie: Für diese Methode sind auch Zahlen, die außerhalb des Zahlenbereichs von JavaScript liegen, gültige Zahlen. Zur Überprüfung der Größe von Zahlen müssen Sie die Methode isFinite() verwenden.
Empfehlung: Wenn Sie in Eingabefeldern in Formularen nur numerische Werte erwarten, können sie dem Inputfeld type="number" zuweisen.

Weblinks[Bearbeiten]