Kontextmenü

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei grafischen Benutzeroberflächen ist ein Kontextmenü ein Steuerelement, das dem Benutzer zu einem bestimmten Kontext verschiedene Aktionen zur Auswahl anbietet. Im Gegensatz zum normalen Menü enthält ein Kontextmenü nur Menüpunkte, die zum jeweiligen Zeitpunkt für das ausgewählte Objekt sinnvoll sind. Dadurch sollen Kontextmenüs übersichtlich bleiben.

Es wird üblicherweise mit der zweiten Maustaste (bei Rechtshändern ist es die rechte) angeklickt. Auf der Tastatur gibt es ebenfalls eine Taste, die ein Kontextmenü aufruft. Die beiden Menüs können sich von einander unterscheiden. Das eine liefert ein Menü in Abhängigkeit vom Mauszeiger, das andere eines in Abhängigkeit vom Textcursor.

Softwareseitig kann man diese Funktionen auch auf beliebigen anderen (Maus-)Tasten bzw. Tastenkombinationen abbilden.

Siehe auch[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]