JavaScript/DOM/Event/click

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | DOM‎ | Event(Weitergeleitet von Onclick)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Event-Handler JavaScript 1.0 DOM 1.0 click
Bedeutung löst beim Anklicken Ereignisse aus
bubbles ja
cancelable ja
Elternelemente Darf vorkommen in: allen Elementen außer im head
Event-Objekt Event
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Beispiel

Das JavaScript hängt mit addEventListener einen click-Event-Handler an den Button. Durch einen Klick auf den Button wird daraufhin in das der Zeitpunkt der letzten Änderung am Dokument in den Absatz mit der id="Absatz" geschrieben.

Beispiel ansehen …
<p id="Absatz"></p>
<button id="Eingabe">Los!</button>

<script>
  var elem = document.getElementById('Eingabe');
  elem.addEventListener('click', erzeugeZeitStempel);
 
  function erzeugeZeitStempel() {
    var Zeitstempeltext = document.createTextNode(document.lastModified);
    var TextZuvor = document.createTextNode('Datum des letzten Updates: ');
    document.getElementById('Absatz').appendChild(TextZuvor);
    document.getElementById('Absatz').appendChild(Zeitstempeltext);
  }
</script>
Beachten Sie
  • Wenn ein Benutzer die Maustaste auf einem Element herunterdrückt und die Maus dann aus dem Element herauszieht, entsteht kein click.
  • Bei Touchgeräten wird der click simuliert, was zu einer kleinen Verzögerung führt. Sie können dies vermeiden, wenn Sie neben dem click- auch den touchstart-Eventhandler abfragen.
Tipp
Quellen

{{{Quellen}}}

siehe auch

{{{siehe_auch}}}

Weblinks

{{{Weblinks}}}