PHP/Tutorials/Einführung in die Interna

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt[Bearbeiten]

Struktur des Artikels[Bearbeiten]

Dieser Artikel verfolgt zweierlei Ziele: Zum einen will er etwas Licht auf die interne Arbeitsweise von PHP werfen, um Verständnis für den Aufbau der Sprache zu schaffen, zum anderen soll er denjenigen eine Hilfe sein, die mit dem Gedanken spielen, eine PHP-Erweiterung zu schreiben, da man dort unweigerlich mit den Interna von PHP in Berührung kommt.

Wichtig: Dieser Artikel richtet sich nicht an Anfänger. Für die Lektüre des Artikels werden gute Kenntnisse von PHP und C vorausgesetzt.

Am Anfang gibt dieser Artikel eine Einführung in den grundlegenden Aufbau von PHP und die grundlegende Funktionsweise der Zend Engine wieder, ohne dort zu sehr ins Detail zu gehen, um einen ersten Überblick zu verschaffen. Hierbei werden nützliche Tools vorgestellt, die bei der Analyse der Interna von PHP behilflich sein können.

Als nächstes geht der Artikel auf die Speicherverwaltung und das Threading-Modell von PHP ein und erklärt, welche Konsequenzen dies für die Entwicklung von PHP und von PHP-Erweiterungen hat.

Hiernach werden die elementaren Datenstrukturen vorgestellt, mit denen PHP Werte speichert. Es werden die verschiedenen Datentypen von PHP erklärt und es wird noch einmal explizit darauf eingegangen, welche Besonderheiten man bezüglich der Speicherverwaltung hier beachten muss.