Referenz:HTML/Attribute

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Referenz enthält wichtige Übersichten, die im beschreibenden Teil der Dokumentation in dieser Vollständigkeit nicht möglich sind. Der Abschnitt eignet sich nur zum Nachschlagen, nicht zum Einarbeiten in die Materie.

Hauptartikel: HTML
Beachten Sie: Die Angaben beziehen sich ausschließlich auf HTML5, auf Unterschiede zu älteren HTML-Versionen wird nicht eingegangen.

Universalattribute

Attribute (alphabetisch)

A

B

C

D

E

F

H

I

K

L

Event-Handler

Früher wurden Event-Handler auch als HTML-Attribute verwendet. Nach den Grundsätzen des unobtrusive JavaScript sollen aber HTML-Markup und Scripte getrennt werden. Aus diesen Gründen finden Sie Informationen über Ereignisbehandlung unter JavaScript/DOM/Event/Übersicht

Attribut-Typen

Attribute können verschiedenen Typen zugeordnet werden, je nachdem, welchen Inhalt sie enthalten dürfen.

Boolesche Attribute

Boolesche Attribute können nur zwei Zustände annehmen: wahr oder falsch. Das heißt, dass sie entweder vorhanden (wahr) oder nicht vorhanden (falsch) sind. Alternativ können sie ihren kanonischen Namen als Wert haben (wahr) oder ihr Wert ist leer (falsch).

Beispiel: Boolesche Attribute
<!doctype html> <html> <head> <meta charset="utf-8"> <title>Beispiel für Boolesche Attribute</title> </head> <body> <video></video> <!-- FALSCH --> <video controls></video> <!-- WAHR --> <video controls=""></video> <!-- FALSCH --> <video controls="controls"></video> <!-- WAHR --> </body> </html>
Das Beispiel zeigt, welchen Wert das controls-Attribut des video-Elements annehmen kann. Bei WAHR wird der Browser aufgefordert, ein Benutzer-Interface anzuzeigen. Bei FALSCH (Standardwert) passiert nichts.

Hinweis

Der besseren Lesbarkeit wegen wird die zuerst genannte Schreibweise (entweder ist das Attribut vorhanden oder nicht) empfohlen.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML