Referenz:HTML/a

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name a HTML5 HTML 4.0
Bedeutung Dieses Element stellt einen Verweis, (Hyper)-Link auf eine (andere) Web-Adresse dar.
Syntax Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig
<a>…</a>
optionale Tags

{{{optional}}}

WAI-ARIA-Rolle
  • link
  • menuitem, falls es sich in einem menu-Element befindet
  • keine, falls es kein href-Attribut besitzt
Elternelemente Darf vorkommen in:
  • allen Elementen, die fließenden Inhalt erlauben
  • allen Stil-Elementen
Info: Elemente, die fließenden Inhalt erlauben (flow content expected)Info: Elemente, die fließenden Inhalt erlauben (flow content expected)

Information: Elemente, die fließenden Inhalt erlauben

Info: Stil-Elemente (phrasing content)Info: Stil-Elemente (phrasing content)

Information: Stil-Elemente

erlaubte Inhalte
  • alle in den Eltern-Elementen erlaubten Inhalte
  • aber keine interaktiven Elemente
Info: Transparenz (transparent content)Info: Transparenz (transparent content)

Information: Transparenz

Ein Element wird als transparent bezeichnet, wenn es keine neuen Regeln hinsichtlich seines Inhaltes aufstellt. Die erlaubten Inhalte sind genau die Inhalte, die auch im Elternelement erlaubt sind. Transparente Elemente können entfernt werden, ohne dass das Dokument invalide wird.
Info: interaktive Elemente (interactive content)Info: interaktive Elemente (interactive content)

Information: interaktive Elemente

Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Spezifikation W3c logo klein.gif The a element
Beachten Sie
Tipp
Validität Prüfen Sie, ob Ihr Markup valide ist, falls Sie sich nicht sicher sind.
Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID identifiziert ein einziges Element innerhalb eines Dokuments
class CDATA ordnet ein Element einer oder mehreren Klassen zu.
accesskey ID Tastaturkürzel
contenteditable CDATA editierbarer Inhalt
contextmenu definiert Kontextmenü
dir ltr, rtl definiert die Schreibrichtung innerhalb des Dokuments
draggable ID kann mit Drag & Drop gezogen werden
dropzone CDATA Aktion bei Ablegen
hidden versteckter Inhalt
lang NAME legt eine den IANA-Sprachdefinitionen folgende Sprache des Elementinhalts fest [RFC1766]
spellcheck ID Rechtschreibprüfung
style CDATA notiert direkt in einem Element- style sheet data
tabindex NAME zeigt an, ob dieses Element fokusiert werden kann, ob es mithilfe der Tastaturnavigation angesteuert werden kann und in welcher Reihenfolge navigiert wird.
title CDATA betitelt oder beschreibt ein Element.
download CDATA bestimmt einen Download-Link auf eine Ressource, die als lokale Datei gespeichert werden kann.
href CDATA bestimmt das Ziel des Verweises (siehe Referenzieren in HTML).
hreflang NAME bestimmt den Sprachcode nach RFC1766
media CDATA gibt an, für welche Medien/Geräte das verknüpfte Dokument optimiert ist.
ping CDATA sendet eine Benachrichtigung/Ping wenn der Benutzer den Hyperlink folgt.
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
target _blank, _self, _parent, _top _self bestimmt den Fensternamen des Verweisziels.
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach RFC2045

Attribut: Pflichtattribut
Attribut: optionales Attribut

HTML 4.01 Strict[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, b, bdo, big, caption, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, ins, kbd, label, legend, li, object, p, pre, q, samp, small, span, strong, sub, sup, td, th, tt, var

Kindelemente beliebig viele Inline-ElementeInline-Elemente (entweder PCDATA oder (entweder tt oder i oder b oder big oder small) oder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym) oder (entweder a oder img oder object oder br oder script oder map oder q oder sub oder sup oder span oder bdo) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button))

Aber nicht: a

Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID document-wide unique id
class CDATA space-separated list of classes
style CDATA associated style info - style sheet data
title CDATA advisory title
lang NAME language code - a language code, as per [RFC1766]
dir ltr, rtl direction for weak/neutral text
onclick CDATA a pointer button was clicked - script expression
ondblclick CDATA a pointer button was double clicked - script expression
onmousedown CDATA a pointer button was pressed down - script expression
onmouseup CDATA a pointer button was released - script expression
onmouseover CDATA a pointer was moved onto - script expression
onmousemove CDATA a pointer was moved within - script expression
onmouseout CDATA a pointer was moved away - script expression
onkeypress CDATA a key was pressed and released - script expression
onkeydown CDATA a key was pressed down - script expression
onkeyup CDATA a key was released - script expression
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name CDATA benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NAME Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten
tabindex NUMBER Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet


HTML 4.01 Transitional[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, applet, b, bdo, big, blockquote, body, caption, center, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, font, form, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, iframe, ins, kbd, label, legend, li, noframes, noscript, object, p, pre, q, s, samp, small, span, strike, strong, sub, sup, td, th, tt, u, var

Kindelemente beliebig viele Inline-ElementeInline-Elemente (entweder PCDATA oder (entweder tt oder i oder b oder u oder s oder strike oder big oder small) oder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym) oder (entweder a oder img oder applet oder object oder font oder basefont oder br oder script oder map oder q oder sub oder sup oder span oder bdo oder iframe) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button))

Aber nicht: a

Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID document-wide unique id
class CDATA space-separated list of classes
style CDATA associated style info - style sheet data
title CDATA advisory title
lang NAME language code - a language code, as per [RFC1766]
dir ltr, rtl direction for weak/neutral text
onclick CDATA a pointer button was clicked - script expression
ondblclick CDATA a pointer button was double clicked - script expression
onmousedown CDATA a pointer button was pressed down - script expression
onmouseup CDATA a pointer button was released - script expression
onmouseover CDATA a pointer was moved onto - script expression
onmousemove CDATA a pointer was moved within - script expression
onmouseout CDATA a pointer was moved away - script expression
onkeypress CDATA a key was pressed and released - script expression
onkeydown CDATA a key was pressed down - script expression
onkeyup CDATA a key was released - script expression
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name CDATA benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NAME Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
target CDATA Zielframe - öffnet Link in diesem Frame
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten
tabindex NUMBER Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet


HTML 4.01 Frameset[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, applet, b, bdo, big, blockquote, body, caption, center, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, font, form, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, iframe, ins, kbd, label, legend, li, noscript, object, p, pre, q, s, samp, small, span, strike, strong, sub, sup, td, th, tt, u, var

Kindelemente beliebig viele Inline-ElementeInline-Elemente (entweder PCDATA oder (entweder tt oder i oder b oder u oder s oder strike oder big oder small) oder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym) oder (entweder a oder img oder applet oder object oder font oder basefont oder br oder script oder map oder q oder sub oder sup oder span oder bdo oder iframe) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button))

Aber nicht: a

Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID document-wide unique id
class CDATA space-separated list of classes
style CDATA associated style info - style sheet data
title CDATA advisory title
lang NAME language code - a language code, as per [RFC1766]
dir ltr, rtl direction for weak/neutral text
onclick CDATA a pointer button was clicked - script expression
ondblclick CDATA a pointer button was double clicked - script expression
onmousedown CDATA a pointer button was pressed down - script expression
onmouseup CDATA a pointer button was released - script expression
onmouseover CDATA a pointer was moved onto - script expression
onmousemove CDATA a pointer was moved within - script expression
onmouseout CDATA a pointer was moved away - script expression
onkeypress CDATA a key was pressed and released - script expression
onkeydown CDATA a key was pressed down - script expression
onkeyup CDATA a key was released - script expression
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name CDATA benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NAME Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
target CDATA Zielframe - öffnet Link in diesem Frame
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten
tabindex NUMBER Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet


XHTML 1.0 Strict[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, b, bdo, big, caption, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, ins, kbd, label, legend, li, object, p, pre, q, samp, small, span, strong, sub, sup, td, th, tt, var

Kindelemente beliebig viele (entweder PCDATA oder (entweder (entweder br oder span oder bdo oder map) oder object oder img) oder (entweder tt oder i oder b oder big oder small) oder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder q oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym oder sub oder sup) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button) oder (entweder ins oder del oder script))
Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID
class CDATA
style CDATA
title CDATA
lang NMTOKEN
xml:lang NMTOKEN
dir ltr, rtl
onclick CDATA
ondblclick CDATA
onmousedown CDATA
onmouseup CDATA
onmouseover CDATA
onmousemove CDATA
onmouseout CDATA
onkeypress CDATA
onkeydown CDATA
onkeyup CDATA
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
tabindex CDATA Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name NMTOKEN benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NMTOKEN Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten


XHTML 1.0 Transitional[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, applet, b, bdo, big, blockquote, body, caption, center, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, font, form, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, iframe, ins, kbd, label, legend, li, noframes, noscript, object, p, pre, q, s, samp, small, span, strike, strong, sub, sup, td, th, tt, u, var

Kindelemente beliebig viele (entweder PCDATA oder (entweder (entweder br oder span oder bdo) oder (entweder object oder applet oder img oder map oder iframe)) oder (entweder (entweder tt oder i oder b oder u oder s oder strike) oder (entweder big oder small oder font oder basefont)) oder (entweder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder q oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym) oder (entweder sub oder sup)) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button) oder (entweder ins oder del oder script))
Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID
class CDATA
style CDATA
title CDATA
lang NMTOKEN
xml:lang NMTOKEN
dir ltr, rtl
onclick CDATA
ondblclick CDATA
onmousedown CDATA
onmouseup CDATA
onmouseover CDATA
onmousemove CDATA
onmouseout CDATA
onkeypress CDATA
onkeydown CDATA
onkeyup CDATA
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
tabindex CDATA Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name NMTOKEN benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NMTOKEN Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten
target NMTOKEN Zielframe - öffnet Link in diesem Frame


XHTML 1.0 Frameset[Bearbeiten]

Bedeutung Anker
Tags Start-Tag: notwendig
End-Tag: notwendig

<a>…</a>

Elternelemente Darf vorkommen in:

abbr, acronym, address, applet, b, bdo, big, blockquote, body, caption, center, cite, code, dd, del, dfn, div, dt, em, fieldset, font, form, h1, h2, h3, h4, h5, h6, i, iframe, ins, kbd, label, legend, li, noscript, object, p, pre, q, s, samp, small, span, strike, strong, sub, sup, td, th, tt, u, var

Kindelemente beliebig viele (entweder PCDATA oder (entweder (entweder br oder span oder bdo) oder (entweder object oder applet oder img oder map oder iframe)) oder (entweder (entweder tt oder i oder b oder u oder s oder strike) oder (entweder big oder small oder font oder basefont)) oder (entweder (entweder em oder strong oder dfn oder code oder q oder samp oder kbd oder var oder cite oder abbr oder acronym) oder (entweder sub oder sup)) oder (entweder input oder select oder textarea oder label oder button) oder (entweder ins oder del oder script))
Attribute
Name Inhalt Standardwert Bedeutung
Universalattribute
id ID
class CDATA
style CDATA
title CDATA
lang NMTOKEN
xml:lang NMTOKEN
dir ltr, rtl
onclick CDATA
ondblclick CDATA
onmousedown CDATA
onmouseup CDATA
onmouseover CDATA
onmousemove CDATA
onmouseout CDATA
onkeypress CDATA
onkeydown CDATA
onkeyup CDATA
accesskey CDATA Tasten-Zeichen für Zugänglichkeit - einzelnes Zeichen nach [ISO10646]
tabindex CDATA Position in der Tab-Reihenfolge
onfocus CDATA Das Element hat den Fokus bekommen - Es wird ein Skript erwartet
onblur CDATA Das Element hat den Fokus verloren - Es wird ein Skript erwartet
charset CDATA Zeichenkodierung der verlinkten Ressource - Zeichenkodierung nach [RFC2045]
type CDATA beratender Content-Type - Media Type nach [RFC2045]
name NMTOKEN benannter Link
href CDATA Die URI des Ziels. - Es wird ein "Uniform Resource Identifier" erwartet: [URI]
hreflang NMTOKEN Sprachcode - Sprachcode nach [RFC1766]
rel CDATA weiterführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
rev CDATA zurückführende Link-Typen - kommaseparierte Liste von Link-Typen
shape (rect, circle, poly, default) rect Wird mit den Bild-Maps benutzt. Bestimmt welche Form die ausgewählten Bereiche haben.
coords CDATA Wird mit den Bild-Maps benutzt. - Komma-getrennte Liste der Koordinaten
target NMTOKEN Zielframe - öffnet Link in diesem Frame