Sandbox

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sandkasten-Prinzip (engl. sandbox) legt fest, dass Software das System, auf dem es ausgeführt wird, nicht verändern, stören oder in irgendeiner Form beschädigen darf. Die Sandbox dient als eine Art Sicherheitskäfig, in der die Anwendung ausgeführt wird.

So darf JavaScript im Rahmen eines Browserfenster und eines Dokumentes recht frei schalten und walten, aber keine Dateien auf dem Client-Rechner auslesen, geschweige denn Änderungen daran vornehmen.

Chromium-basierte Browser arbeiten für einzelne Webseiten und Plugins jeweils in unabhängigen Sandbox-Prozessen, wodurch die Stabilität erhöht wird und ein Browser-Exploit wesentlich schwieriger Kontrolle über das Anwender-System erhalten kann.

[Bearbeiten] Siehe auch


[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML