Unicode

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unicode ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es, die Verwendung unterschiedlicher und inkompatibler Zeichenkodierungen zu beseitigen. Unicode wird ständig um Zeichen weiterer Schriftsysteme ergänzt.

Grafische Darstellung der Ebenen von Unicode

Grafische Darstellung der Ebenen von Unicode, Quelle: Wikipedia

Unicode besteht aus verschiedenen Ebenen, die in weitere Unicodeblöcke mit zusammengehörenden Zeichen unterteilt sind.

Jedes im Unicode-Standard codierte elementare Zeichen ist einem Codepoint zugeordnet.


Darstellung[Bearbeiten]

Screenshot
Screenshot von CK - Unicode-Symbole werden auf einem Mac farbig dargestellt
Screenshot
Screenshot eines nicht dargestellten Unicode-Symbols im SelfHTML-Forum

Besonders attraktiv für Webdesigner scheint die Verwendung von Unicode für Icons und ihrer Weiterentwicklung, den Emoticons und Emojis.

In diesem Forumsbeitrag wird vorgeschlagen, anstelle der Zeichen x bzw. o besser Unicode-Symbole wie

  • × U+00D7 MULTIPLICATION SIGN
  • ❌ U+17EC CROSS MARK
  • ◯ 25EF LARGE CIRCLE
  • ⭕ U+2B55 HEAVY LARGE CIRCLE

zu verwenden.

Allerdings werden manche dieser Zeichen in manchen Browsern farbig dargestellt und lassen sich auch nicht mit CSS umfärben. Des Weiteren ist zu beachten, dass die Strichstärke oft unterschiedlich ist.

Zeichen, die in der verwendeten Schriftart nicht vorhanden sind, werden nicht dargestellt. Auch das Laden eines Unicode-Zeichensatzes wie Microsoft Arial Unicode bietet keine vollständige Abhilfe, da auch hier nicht alle der möglichen Zeichen enthalten sind.

Beachten Sie: Eine korrekt verwendete Zeichencodierung oder eine Ersatzschreibweise für einzelne Zeichen bedeutet nicht zwangsläufig, dass alle Zeichen korrekt dargestellt werden. Es müssen u.U. auch die Schriftarten auf dem Computer installiert werden, die für diese verwendeten Zeichen Darstellungsvorschriften enthalten.

Fehlen diese, erscheinen statt der Schriftzeichen Kästchen oder Ähnliches auf dem Bildschirm.

Als Autor von Webseiten können Sie nichts dagegen unternehmen. Wenn der Benutzer Ihre Seiten betrachten will, muss er die erforderlichen Schriftarten auf seinem Computer installieren, wenn diese nicht schon vorhanden sind.


Die Darstellung von Zeichen kann sich in Abhängigkeit von Browser und Betriebssystem erheblich von einander unterscheiden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]