CSS/Eigenschaften/Positionierung/wrap

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt die obsolete CSS-Eigenschaft wrap. Für das HTML-Attribut, das Zeilenumbrüche in textarea-Elementen steuert, siehe Referenz:HTML/Attribute/wrap.


Die Eigenschaft wrap diente dazu, Text um ein in der Mitte liegendes Bild fließen zu lassen. Dabei war wrap als zusammenfassende Eigenschaft von

vorgesehen.

Achtung!

Der Internet Explorer 10 unterstützte die Eigenschaft mit dem Browserpräfix -ms-wrap; in der Version 11 wurde die Unterstützung jedoch wieder entzogen.

Das Umfließen (unregelmäßiger) Objekte wurde mit shapes neu verwirklicht.

Weblinks[Bearbeiten]