CSS/Eigenschaften/Textausrichtung/Spalten/break-before

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft break-before dient der Steuerung von Spaltenumbrüchen bei fortlaufender oder paginierter (auf Seiten aufgeteilte) Darstellung.

  • CSS 3.0
  • IE 1010
  • Leer
  • Leer
  • Leer
  • Opera 11.111.1

Details: caniuse.com

Jeder mögliche Umbruch ist von drei Eigenschaften beeinflusst:

  • dem break-before des nächsten Elements
  • dem break-after des vorherigen Elements
    und dem
  • break-inside des beinhaltenden Elements


Folgende Angaben sind möglich:

  • auto: (Standardwert) Umbruch wird weder verboten noch erzwungen
  • always: erzwingt Umbruch
  • avoid: verhindert jeden Umbruch
  • left: erzwingt einen oder zwei Umbrüche, so dass die nächste Seite eine linke Seite ist.
  • right: erzwingt einen oder zwei Umbrüche, so dass die nächste Seite eine rechte Seite ist.
  • page: erzwingt Umbruch
  • column: erzwingt Spaltenumbruch
  • region: (exp)
  • recto: (exp)
  • verso: (exp)
  • avoid-page: vermeidet Seitenumbruch
  • avoid-column: vermeidet Spaltenumbruch
  • avoid-region: (exp)
Beachten Sie: WebKit-Browser unterstützen diese Eigenschaft nicht; aber einige haben -webkit-column-break-before and -webkit-region-break-before mit ähnlichen Attributen wie page-break-before.

siehe auch[Bearbeiten]