Ausbreitung des Coronavirus führt zu immer mehr Tafel-Schließungen

Um 1,6 Millionen bedürftige Tafel-Nutzer:innen jetzt nicht allein zu lassen, ruft Tafel Deutschland e.V. zu Solidarität und Unterstützung auf. Sie wollen helfen? Informationen finden Sie unter tafel.de.

Coronacharityshop.png

Eine weitere Möglichkeit ist der Einkauf im CoronaCharityShop – alle Einnahmen gehen zu 100 % an die Tafeln. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

CSS/Selektoren/Kombinator/Nachbarkombinator

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werden zwei Selektoren durch den Kombinator + (Pluszzeichen) verbunden, z. B. E + F, so wird das Element F nur dann angesprochen, wenn es im Elementbaum direkt auf ein E-Element folgt, also der direkte Nachbar ist.

  • CSS 2.0
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Beispiel ansehen …
h1 + p { font-weight: bold }
p + p { font-style: italic }
<h1>Nachbarkombinator</h1>
<p>Erster Absatz.</p>
<p>Zweiter Absatz.</p>
<p>Dritter Absatz.</p>
<div>neutrales Element</div>
<p>Vierter Absatz</p>
In diesem Beispiel wird der erste Absatz mit fett formatierter Schrift dargestellt, denn es ist das einzige unmittelbare Nachbar-p-Element von h1.

Für den zweiten und dritten Absatz gilt: Sie sind Nachbar-p-Elemente je eines p-Elements. Sie werden also kursiv dargestellt.

Der vierte Absatz ist ein Nachbar eines neutralen div-Elements und wird nicht gestylt.
Beachten Sie: Eine Selektion des vorangehenden Elements ist nicht möglich, evtl. hilft hier die Pseudoklasse focus-within, die selektiert, wenn ein Kindelement oder Nachfahre den Fokus erhält.

Siehe auch[Bearbeiten]