Ausbreitung des Coronavirus führt zu immer mehr Tafel-Schließungen

Um 1,6 Millionen bedürftige Tafel-Nutzer:innen jetzt nicht allein zu lassen, ruft Tafel Deutschland e.V. zu Solidarität und Unterstützung auf. Sie wollen helfen? Informationen finden Sie unter tafel.de.

Coronacharityshop.png

Eine weitere Möglichkeit ist der Einkauf im CoronaCharityShop – alle Einnahmen gehen zu 100 % an die Tafeln. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

CSS/Selektoren/Pseudoklasse/strukturelle Pseudoklasse/root

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mithilfe des Selektors :root ist es möglich, die Wurzel eines Dokumentes anzusprechen. In HTML-Dokumenten ist dies immer <html>. Deshalb ist :root {foo: bar;} dasselbe wie html {foo: bar} allerdings mit höherer Spezifität.

  • CSS 3.0
  • IE 9
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera
Beispiel ansehen …
<!doctype html> <html> <head> <meta charset="utf-8"> <title>CSS-Beispiel: Pseudoklasse root</title> <style> :root { color: red; } html { color: blue; } body { width: 40em; } </style> </head> <body> <h1>Demonstration der Pseudoklasse <code>:root</code></h1> <p>Von Selektoren mit gleicher ...</p> </body> </html>
Von Selektoren mit gleicher Spezifität überschreibt normalerweise der letztaufgeführte Selektor die Einstellungen des vorhergehenden. Deshalb würde man eine blaue Schrift erwarten. In Browsern, die :root korrekt interpretieren, ist die Schrift des Dokumentes jedoch rot.