HTML/Kopfdaten/title

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für das gleichnamige Attribut siehe Universalattribute#title.


Das title-Element enthält den Seitentitel eines Dokuments.

[Bearbeiten] Seitentitel

  • IE 1
  • Opera 5.12
  • Firefox 1.0
  • Konqueror 3.1
  • Safari 1.0
  • Chrome 4
  • HTML 2.0
  • XHTML 1.0
  • HTML5

Der Seitentitel ist in allen HTML-Standards ein Pflicht-Element (mögliche Ausnahme in HTML5 weiter unten) und wird an verschiedensten Stellen verwendet und angezeigt:

  • in der Titelleiste des Browserfensters
  • in der Titelleiste des Tabs (bei den meisten tabbasierten Browsern)
  • als Standardname beim Setzen von Lesezeichen
  • im Verlauf des Browsers
  • als Überschrift von Einträgen in Suchmaschinen
Beispiel
<head> <title>SELFHTML: Seitentitel</title> </head>
Der Seitentitel wird mit dem <title>-Tag eingeleitet und mit dem </title>-Tag beendet, befindet sich innerhalb des Kopfes der HTML-Datei und darf nur einmal im Dokument vorkommen.
Beachten Sie: Der Seitentitel sollte nicht zu lang sein, je nach dem jeweils zur Verfügung stehenden Anzeigeplatz werden nur etwa 5 (z.B. in Tabs) bis 70 (z.B. Anzeige bei Google) Zeichen des Titels angezeigt.
  • HTML5

In HTML5 darf das title-Element fehlen, falls der Titel des Dokuments aus einem höheren Zusammenhang ermittelbar ist; bei der Verwendung von HTML in E-Mails könnte dies zum Beispiel die Betreffzeile der E-Mail sein.

[Bearbeiten] siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Schnell‑Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML