Ausbreitung des Coronavirus führt zu immer mehr Tafel-Schließungen

Um 1,6 Millionen bedürftige Tafel-Nutzer:innen jetzt nicht allein zu lassen, ruft Tafel Deutschland e.V. zu Solidarität und Unterstützung auf. Sie wollen helfen? Informationen finden Sie unter tafel.de.

Coronacharityshop.png

Eine weitere Möglichkeit ist der Einkauf im CoronaCharityShop – alle Einnahmen gehen zu 100 % an die Tafeln. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Referenz:CSS/Eigenschaften/break-before

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eigenschaft break-before CSS 3.0
Beschreibung dient der Steuerung von Seiten-, Spalten- und anderen Umbrüchen bei fortlaufender oder paginierter (auf Seiten aufgeteilte) Darstellung.

beeinflusst den break-before des nächsten Elements

erlaubte Werte
  • auto: Umbruch wird weder verboten noch erzwungen
  • always: erzwingt Umbruch
  • avoid: verhindert jeden Umbruch
  • left: erzwingt einen oder zwei Umbrüche, so dass die nächste Seite eine linke Seite ist.
  • right: erzwingt einen oder zwei Umbrüche, so dass die nächste Seite eine rechte Seite ist.
  • page: erzwingt Umbruch
  • column: erzwingt Spaltenumbruch
  • region: (exp)
  • recto: (exp)
  • verso: (exp)
  • avoid-page: vermeidet Seitenumbruch
  • avoid-column: vermeidet Spaltenumbruch
  • avoid-region: (exp)
default-Wert

auto

anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Vererbung nein
animierbar nein
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE 10
  • Opera
  • Safari
Spezifikation W3c logo klein.gif break-before
Beispiel
@media print {
  h1 {break-before: avoid;}
}
Beachten Sie

WebKit-Browser unterstützen diese Eigenschaft nicht; aber einige haben -webkit-column-break-before and -webkit-region-break-before mit ähnlichen Attributen wie page-break-before.

Tipp