Referenz:CSS/Selektoren/visited

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selektor visited CSS 1.0
Beschreibung kennzeichnet besuchte Verweise.
Syntax :visited
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Spezifikation W3c logo klein.gif Selectors Level 4
Beispiel
a:visited { background-color: maroon; }

bereits besuchte Verweise erhalten die Schriftfarbe braun.

Beachten Sie Bösartigen Webprogrammierern erlaubt die Pseudoklasse :visited in Kombination mit gewissen Eigenschaften herauszufinden, ob die Besucher einer Webseite bestimmte Links besucht haben oder nicht (sog. History Stealing).
Tipp