Referenz:HTML/Attribute/pattern

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attribut pattern
Beschreibung Es lässt sich ein regulärer Ausdruck angeben, gegen den die Eingabe Browser-seitig geprüft wird.
erlaubte Werte

String (regulärer Ausdruck)

default-Wert
anwendbar auf input (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Details: caniuse.com
Spezifikation W3c logo klein.gif the pattern attribute
Beispiel
<label for="passwd">Passwort</label>
<input id="passwd" type="password" pattern="123abc" 
       title="Das Passwort lautet: „123abc“">

<label for="text">Leerzeichen verboten</label>
<input id="text" pattern="^\S*$"
       title="Keine Leerzeichen eingeben!">
Beachten Sie
Tipp

Falls die Prüfung fehlschlägt, zeigen Browser den Inhalt des title-Attributs an, dieses sollte daher einen sinnvollen Inhalt haben.

Beachten Sie: Die Angaben beziehen sich ausschließlich auf HTML5, zu früheren HTML-Versionen kann es deutliche Unterschiede geben.