Ausbreitung des Coronavirus führt zu immer mehr Tafel-Schließungen

Um 1,6 Millionen bedürftige Tafel-Nutzer:innen jetzt nicht allein zu lassen, ruft Tafel Deutschland e.V. zu Solidarität und Unterstützung auf. Sie wollen helfen? Informationen finden Sie unter tafel.de.

Coronacharityshop.png

Eine weitere Möglichkeit ist der Einkauf im CoronaCharityShop – alle Einnahmen gehen zu 100 % an die Tafeln. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Referenz:HTML/Attribute/style

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attribut style
Beschreibung Durch das style-Attribut können CSS-Eigenschaften festgelegt werden.
erlaubte Werte

durch Semikolon getrennte Liste von CSS-Deklarationen

default-Wert
anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Spezifikation W3c logo klein.gif the-dir-attribute
Beispiel
<p style="font-weight: bold">

legt für den Absatz fette Schrift fest

Beachten Sie
Tipp

Normalerweise notiert man CSS in eigenen CSS-Dateien oder in style-Elementen. Für manche Zwecke ist es jedoch sinnvoll, styles direkt in einem Element zu notieren, zum Beispiel, wenn viele Bilder auf einer Karte platziert werden und die Positionen direkt notiert werden. Diese sogenannten Inline-Styles haben einige Beschränkungen im Vergleich zu den global notierten Varianten. So sind Definitionen von Pseudoattributen und Medientyp-Kontext nicht möglich. Man sollte style-Attribute also nur in begründeten Ausnahmen verwenden.

Beachten Sie: Die Angaben beziehen sich ausschließlich auf HTML5, zu früheren HTML-Versionen kann es deutliche Unterschiede geben.