SVG/Attribute/spreadMethod

Aus SELFHTML-Wiki
< SVG‎ | Attribute
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sobald der Raum eines Farbübergangs mittels eines Vektors eingeschränkt wird, bleibt der Rest des Raums frei. Mit der Eigenschaft spreadMethod kann man den ungenutzten Teil ebenfalls füllen.

erlaubte Werte
  • pad: der Verlauf wird abgeschnitten
  • reflect: horizontale und vertikale Spiegelung
  • repeat: Wiederholung
default-Wert pad
erlaubt in linearGradient, radialGradient
Beispiel
<linearGradient id="pad" x1="0%" x2="0%" y1="50%" y2="0%" spreadMethod="pad">
  <stop offset="0%" stop-color="white" />
  <stop offset="100%" stop-color="black" />
</linearGradient>
<linearGradient id="reflect" x1="0%" x2="0%" y1="50%" y2="0%" spreadMethod="reflect">
  <stop offset="0%" stop-color="white" />
  <stop offset="100%" stop-color="black" />
</linearGradient>
<linearGradient id="repeat" x1="0%" x2="0%" y1="50%" y2="0%" spreadMethod="repeat">
  <stop offset="0%" stop-color="white" />
  <stop offset="100%" stop-color="black" />
</linearGradient>


Siehe auch

Weblinks