Acid-Test

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Acid-Test werden Tests einer Testreihe des W3C bezeichnet, mit welchen die Web-Standard-Konformität von Webbrowsern überprüft werden kann. Ziel der Tests war es, die Standard-Konformität von Webbrowsern zu forcieren und Web-Standards bekannt zu machen. Die drei Tests werden durchgeführt, indem mit einem Browser jeweils eine Testseite besucht wird, die fehlerfrei gerendert (angezeigt) werden sollte. Der erste Acid-Test (auch bekannt als Box Acid Test oder Acid1) wurde 1998 von Todd Fahrner entwickelt und ist erst später zur Testreihe des W3C hinzugefügt worden. Er analysiert die CSS-1.0-Darstellungsfähigkeit von Browsern. Acid2 wurde 2005 veröffentlicht und überprüft, ob der Browser HTML-Markup, PNG-Bilder, bestimmte CSS-2.1-Eigenschaften und Data-URLs korrekt wiedergeben kann. Acid3 wurde 2008 herausgegeben und verifiziert die DOM-Level2- sowie ECMAScript-Konformität des Browsers.

[Bearbeiten] Links zu den Acid-Tests

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML