Mitgliederversammlung 2017


Die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins SELFHTML e.V. findet am 7.10.2017 um 10:00 Uhr in Berlin statt.

Die Adresse des Tagungsortes sowie die geplante Tagesordnung entnehmt ihr bitte der Seite Mitgliederversammlung 2017.

Interessierte Gäste sind gern gesehen.

Anmeldung: https://forum.selfhtml.org/events/2

HTML/Formulare/input

Aus SELFHTML-Wiki
< HTML‎ | Formulare(Weitergeleitet von Input)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das input-Element wird innerhalb von Formularen genutzt, um Daten vom Benutzer abzufragen (input = Eingabe). Für unterschiedliche Zwecke stehen viele verschiedene Typen zur Verfügung.

Beispiel: verschiedene input-Felder ansehen …
<!doctype html> <html> <head> <meta charset="utf-8"> <title>input-Elemente</title> </head> <body> <form> <label for="vname">Vorname: <input id="vname" name="vname"> </label> <label for="zname">Zuname: <input id="zname" name="zname"> </label> <label for="männl">männlich</label> <input type="radio" id="männl" name="geschlecht" value="0"> <label for="weibl">weiblich</label> <input type="radio" id="weibl" name="geschlecht" value="1"> <label for="alter">über 18:</label> <input type="checkbox" id="alter" name="alter"> <input type="submit" value="senden"> </form> </body> </html>
Beachten Sie: Das <input>-Tag ist ein so genanntes Standalone-Tag. Bei xml-konformer Schreibweise (wie z.B. in XHTML) benötigt das input-Tag den schließenden Schrägstrich (/). In HTML5 können Sie den / weglassen.

Mit Hilfe von JavaScript oder unter Verwendung neuer HTML5-Attribute können Sie die Eingaben von Anwendern vor dem Absenden des Formulars kontrollieren. So können Sie zum Beispiel erzwingen, dass in einem Eingabefeld eine Zahl in einem bestimmten Wertebereich eingegeben wird usw.

Typen[Bearbeiten]

Die Art des Eingabefeldes wird über das type-Attribut festgelegt. Waren es ursprünglich nur wenige verschiedene Typen, so wurden mit HTML5 für viele Anwendungsbereiche neue Typen geschaffen.

Beachten Sie: Der Standardwert für das type-Attribut ist text. Ein fehlendes type-Attribut ist also gleichbedeutend mit type = "text". Auch fallen Browser bei ihnen unbekannten type-Werten auf text zurück.

Attribute[Bearbeiten]

Die Attribute für input-Elemente werden auf eigenen Seiten vorgestellt, einzelne Attribute werden mit den entsprechenden input-Typen genauer vorgestellt. Außerdem erfahren Sie Grundsätzliches zur Übertragung von Formulardaten sowie zur Gestaltung und Validierung von Formularen.

siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]