JavaScript/DOM/Document/forms/elements/select

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode select() selektiert den gesamten in dem Feld enthaltenen Text. Sie erwartet keine Parameter.

  • DOM 1.0
  • JavaScript 1.1
  • IE
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera

Sie ist anwendbar auf:

Beispiel
<html>
<head>
  <title>Test</title>
</head>
<body>

  <form name="Testform" action="">

    Kopieren Sie den folgenden Code in die Adresszeile Ihres Browsers: <br>
      <input type="text" size="40" name="Code" value="javascript:top.close()">

  </form>


  <script type="text/javascript">

    document.Testform.Code.focus();
    document.Testform.Code.select();

  </script>

</body>
</html>

Das Beispiel enthält ein Formular mit einem einzigen Feld. Das Feld wird mit dem Wert "javascript:top.close()" vorbelegt (wohlgemerkt: das ist keine JavaScript-Anweisung, sondern nur ein Feldinhalt). Unterhalb des Formulars ist ein Script-Bereich notiert. Der Script-Bereich steht unterhalb, weil der darin enthaltene Code sofort ausgeführt und die Existenz des Formulars aber bereits voraussetzt. Dort wird zunächst mit document.Testform.Code.focus() auf das Formularfeld positioniert. Denn das Selektieren von Text ist nur möglich, wenn das Feld den Focus hat. Der vorbelegte Text des Formularfeldes wird dann mit document.Testform.Code.select() selektiert.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML