JavaScript/DOM/Event/currentTarget

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | DOM‎ | Event
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft currentTarget zeigt das Element an, dessen Handler gerade ausgeführt wird.

  • DOM 2.0
  • Chrome
  • Firefox
  • IE 9
  • Opera
  • Safari

Syntax

var ausloeser = event.currentTarget;


Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel ansehen …
document.addEventListener('DOMContentLoaded', function () {
  function findeAuslöser(event) { 
    var elem = event.currentTarget,
        name = elem.nodeName;	  
    document.getElementById('ereignis').textContent = name;
  }
  var seite = document.documentElement;
  seite.addEventListener('click',findeAuslöser);	
});

Egal wohin man auf die Seite klickt, es wird immer das Element angezeigt, für das der Eventhandler registriert ist: html. Wenn Sie das gerade angeklickte Nachfahrenelement herausfinden wollen, benötigen Sie event.target.


Beachten Sie: Im Internet Explorer 6-8, und natürlich auch in modernen Browsern, können Sie durch this auf das besagte Element zurückgreifen.

Weblinks[Bearbeiten]