JavaScript/DOM/Node/nodeValue

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | DOM‎ | Node
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft Node.nodeValue speichert den Wert oder Inhalt eines Knotens. Bei Textknoten ist dies der Text, bei Attributknoten der zugewiesene Attributwert. Bei Elementknoten hat diese Eigenschaft den Wert null.

  • DOM 1.0
  • JavaScript 1.5
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari


Syntax

const value = node.nodeValue;

  • value: Wert (als Zeichenkette)

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel ansehen …
    function textAendern () {
      document.getElementById("derText").firstChild.nodeValue = document.Formular.neuerText.value;
    }
In dem Beispiel ist ein Textabsatz notiert und unterhalb davon ein Formular mit einem Eingabefeld und einem Klick- Button. Beim Absenden des Formulars wird die Funktion textAendern() aufgerufen, die im Dateikopf notiert ist. Diese Funktion greift mit document.getElementById("derText") auf das p-Element zu, weiterhin mit firstChild auf den ersten Kindknoten dieses Elements, also den Textinhalt, und weist dessen Eigenschaft nodeValue den Inhalt aus dem Eingabefeld des Formulars zu.

document.getElementById("derText").firstChild.nodeValue = text; war in der alten Dokumentation von Stefan Münz ein gängiger Weg, um den Inhalt eines Textknotens zu ändern. Heute können Sie dies mit der Eigenschaft textContent bequemer erledigen.

Weblinks[Bearbeiten]