JavaScript/Navigator/mimeTypes/enabledPlugin

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft enabledPlugin speichert, ob für einen MIME-Typ ein Plugin installiert ist. Wenn kein Plugin verfügbar ist, der Browser jedoch den MIME-Typ kennt, wird der Wert null gespeichert.

Die Eigenschaft stellt selbst ein Objekt dar. Sie ist dabei eine Art Zeiger auf das entsprechende plugins-Objekt. Hinter der Eigenschaft lassen sich wiederum alle Eigenschaften und Methoden des plugins-Objekts notieren.

  • Chrome
  • Firefox
  • IE 1111
  • Opera
  • Safari
Beispiel ansehen …
  var elem = document.getElementById('button');
  elem.addEventListener('click', FlashTest);	
 
  function FlashTest () {
    var ausgabe = document.getElementById('ausgabe');
    if (navigator.mimeTypes && navigator.mimeTypes.length > 0) {
      var mime = navigator.mimeTypes['application/x-shockwave-flash'];
      if (mime && mime.enabledPlugin) {
        var version = mime.enabledPlugin.description;
        ausgabe.innerHTML = 'Sie haben '+ version + '  installiert.';
        return;
      }
	}
  }

Das Beispiel ermittelt, ob der Browser den Adobe-Flashplayer installiert hat. Wenn ja, wird die Version ausgegeben.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML