JavaScript/Objekte/Number/toString

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode toString() wandelt eine Zahl in eine Zeichenkette (String) um. Diese Methode ist dann notwendig, wenn Sie Methoden des String-Objekts auf eine Zahl anwenden wollen. Die Methode toString() besitzt einen optionalen Parameter. Der Parameter gibt die Basis des gewünschten Zahlensystems an (z.B. 10 für das Dezimalsystem, oder 16 für das Hexadezimalsystem). Der optionale Parameter kann Werte zwischen 2 und 36 annehmen. Wird kein Parameter angegeben, so wird die Zahl als Dezimalzahl behandelt.

  • JavaScript 1.1
  • IE
  • Firefox
  • Chrome
  • Safari
  • Opera
Beispiel
<html> <head> <title>Test</title> </head> <body> <script type="text/javascript"> var Dezimalzahl = 15.5; var Dualzahl = Dezimalzahl.toString(2); alert(Dualzahl); </script> </body> </html>

Das Beispiel definiert eine Variable namens Dezimalzahl. Diese Variable enthält die Dezimalzahl 15.5. Anschließend wird der Variablen Dualzahl der Rückgabewert der Methode toString() mit dem Parameter 2 zugewiesen. In der Variablen Dualzahl ist jetzt die Zahl 15.5 als Dualzahl-Zeichenkette gespeichert. Im Beispiel wird im Meldungsfenster 1111.1 ausgegeben. Damit fungiert die Methode toString() gleichzeitig als Umrechner von Zahlen des dezimale Zahlensystem in Zahlen anderer Zahlensysteme. Mit der Methode parseInt() können Sie umgekehrt Zeichenketten von Zahlen anderer Zahlensystem in das dezimale Zahlensystem konvertieren.

Beachten Sie: Opera kennt zwar die Methode toString(), ignoriert aber den Parameter für das Zahlensystem. Die Umwandlung in eine Dualzahl im Beispiel funktioniert daher nicht. Safari ignoriert bei der Umwandlung in eine Dualzahl die Nachkommastellen, es bleibt nur der Ganzzahlwert übrig.