JavaScript/Objekte/Object/observe

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die object.observe()-Methode wird dazu verwendet einen Observer zu erzeugen, der die Änderungen an einem Objekt überwacht.[1]

  • Chrome
  • Leer
  • Leer
  • Opera
  • Leer

Details: caniuse.com

Achtung!

Da object.observe() nicht mehr auf dem Standardtrack ist, entzieht Google Chrome ab Version 49 die Unterstützung.[2]


Beispiel
Object.observe(obj, callback[, acceptList])

Folgende Angaben sind möglich:

  • obj: Objekt, das beobachtet werden soll
  • callback: Funktion, die aufgerufen werden soll
    • changes: Array von Objekten, die eine Änderung repräsentieren.
      Folgende Eigenschaften sind möglich:
      • name: Name der geänderten Eigenschaft
      • object: Das Objekt nach der Änderung
      • type: Art der Änderung. Zeichenkette mit den Werten 'add', 'update', oder 'delete'
      • oldValue: Wert vor der Änderung, nur für die Typen 'update' and 'delete'
  • acceptList: Liste der Änderungen, die beobachtet werden sollen
    Wenn sie fehlt, wird der Array ['add', 'update', 'delete', 'reconfigure', 'setPrototype', 'preventExtensions'] verwendet.


Weblinks[Bearbeiten]

  1. MDN: object.observe
  2. developers.gooogle.com: Object.observe() is deprecated vom 02.02.2016