JavaScript/DOM/Event/load

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Event-Handler JavaScript 1.0 load
Bedeutung Der Eventhandler load wird beim Laden einer Datei ausgelöst.
bubbles nein
cancelable nein
Elternelemente Darf vorkommen in: body
Event-Objekt Event
Browsersupport
  • Chrome
  • Firefox
  • IE
  • Opera
  • Safari
Beispiel
Beispiel ansehen …
window.addEventListener('load', Meldung);
 
function Meldung() {
    alert('Die Seite wurde vollständig geladen!');
}

Im Beispiel wird beim vollständigen Aufbau des DOMS und beim vollständigen Laden der HTML-Datei mit allen externen Ressourcen jeweils eine Meldung ausgegeben.

{{{BeispielBox}}}
Beachten Sie
Tipp

In vielen Browsern wird load erst ausgeführt, wenn alle Bilder geladen sind.[1].

Verwenden Sie anstelle des load-Events DOMContentLoaded. Es feuert ein Event, wenn das DOM geladen ist, sodass nicht auf das Laden aller Bilder und anderer externer Ressourcen gewartet werden muss[2][3]

Quellen

{{{Quellen}}}

siehe auch

{{{siehe_auch}}}

Weblinks

{{{Weblinks}}}


[Bearbeiten] Quellen

  1. mediaevent: onload
  2. molily: Event-Handling onload
  3. JavaScript/Tutorials: window.onload vs. DOMContentLoaded
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Übersicht
Index
Mitmachen
Werkzeuge
Spenden
SELFHTML