Benutzer Diskussion:Ryuuma

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis

Eine Diskussionsseite dient dazu, Änderungen am Artikel zu besprechen. Allerdings werden diese Seiten in unserem Wiki erfahrungsgemäß nur von sehr wenigen Leuten besucht.
  • Deshalb sollten Diskussionen über den Artikel zum Thema „Ryuuma“ besser im SELFHTML-Forum geführt werden.
  • Unter https://forum.selfhtml.org/self/new kannst du einen entsprechenden Beitrag erstellen.
  • Bitte hinterlasse einen entsprechenden Link auf dieser Diskussionsseite, wenn du einen Thread im Forum eröffnet hast.

Hallo,

du hast da auf JavaScript/File_Upload Beispiele von anderswo verwendet. Es genügt nicht, auf die Quelle zu verweisen und irgendeinen rechtlich klingenden Satz drunterzuschreiben. Die dortigen Lizenzbedingungen müssen auch eingehalten werden. Da es jedoch recht aufwendig ist, für fremde Teile die Lizenzbedingungen ständig verfügbar zu halten und darauf zu achten, dass sie von den hiesigen Mitarbeitern nicht verletzt werden, sehe ich solch ein Übernehmen gelinde gesagt als problematisch an. Auch dürfte das nach meiner Auffassung nicht im Einklang mit den SELFHTML:Wiki/Lizenzvereinbarungen stehen, denn die sehen vor, dass die Verwertungsrechte an den SELFHTML e.V. gehen, damit dieser die Arbeit unter CC-BY-SA veröffentlichen kann. Die Codestücke stehen jedoch laut der von dir genannten Quellen-Seite unter der Apache 2.0 License. Ich sehe nicht, dass diese gestattet, das Werk unter neuen Lizenzbedingungen zu veröffentlichen. Deshalb bitte ich dich, entweder selbst verfassten Code zu verwenden oder solchen, der keine zu beachtenden Lizenzbedingungen mitbringt. --dedlfix 23:51, 21. Nov. 2010 (CET)

Hallo Dedlfix,
Danke erstmal für den Hinweis.
Ich verstehe schon, dass das Urheberrecht sich da recht knauserig zeigt. Fakt ist aber, dass selbst wenn ich den Code selber schreiben würde, es letztendlich auf das gleiche herauslaufen würde, mit dem geringen Unterschied vielleicht, dass einige Variablen anders heißen würden. Ich wollte einfach nur das Rad nicht nochmal neu erfinden. Und da der Code nun nicht gerade als große Kreative Leistung angesehen werden kann (ist ja immerhin keine große Anwendung sondern lediglich ein einfaches Uploadskript), geschweige denn vermarktet wird vom eigtlichen Autor, denke ich nicht, dass es da große Probleme geben würde.
Aber ich kann den Code natürlich auch gerne nochmal selber schreiben, einige Dinge ändern und dann ist es ja theoretisch auch mein Werk. Ich finde das zwar etwas übertrieben pingelig, aber was solls (Das geht jetzt auch nicht gegen dich, sondern gegen diesen ganzen Lizenzenwahnsinn, also nichts für Ungut :D)
Und wenn alle Stricke reißen, kann ich den Code ja als Zitat markieren, nach SELFHTML:Wiki/Lizenzvereinbarungen sollte das ja dann wohl in Ordnung gehen^^
mit den besten Grüßen,
Ryuuma
Unser Urheberrecht hab ich da noch gar nicht mit betrachtet, ich bin allein von der Lizenz-Lage ausgegangen, ohne darauf zu achten, ob die gegen unser Urheberrecht besteht/verstößt/wasauchimmer.
Wenn ich mir den Code so überfliege, stellt sich mir die Frage, ob er überhaupt so groß werden muss. Da sind einige Dinge drin, die für den eigentlichen Zweck entbehrlich sind. Muss es beispielsweise eine Liste sein, reicht da nicht eine kommaseparierte Ausgabe? Je mehr Zeug drin ist, desto weniger sieht man, worauf es wirklich ankommt. Wichtig ist vor allem auch die Kommentierung, so dass man den Code auch mit wenig Kenntnissen nachvollziehen kann. Da ist also noch Potential, so dass am Ende sowohl was eigenes als auch was nützliches rauskommt.
Es ist vor allem auch eine Prinzipienfrage. Bei dem kleinen Codestück ist vielleicht nicht die Schöpfungshöhe erreicht, aber das findet sicher Nachahmer, bei denen es dann passt oder sorgt vielleicht anderweitig für böses Blut, wenn man des "Klauens" bezichtigt wird, egal ob das nun rechtlich relevant ist oder nicht. Ich versuche nur den Ärger schon im Vorfeld zu vermeiden und denke, dass ich dafür dein Verständnis habe.
Eine Zitatmarkierung wäre doof, weil das dann von den sonst üblichen Formatierungen abweicht. Schau dir auch mal die Vorlage:Beispiel an. --dedlfix 13:22, 22. Nov. 2010 (CET)


Also was die leichte Überladung und (noch) schlechte Kommentierung des ganzen angeht, gebe ich dir natürlich Recht, ebenso dass man generell gesehen nichts einfach so kopieren sollte und als eigene Leistung ausgeben darf.Was die Kommentierung und Entschlackung des Codes angeht, werde ich mich sobald als möglich noch daransetzen, das hatte ich ja auch unter den Codebeispielen vermerkt. Und bezüglich des "Klauens": Ich habe ja gerade deswegen vermerkt, dass der Code eben nicht von mir stammt, wie er dort (noch) steht und dass mir dementsprechend kein Lob o.Ä. gebührt. Dementsprechend habe ich ja auch nicht wirklich etwas geklaut, sondern mehr oder weniger nur referenziert. Aber wie gesagt, ich gebe dir da generell schon Recht und werde den Code in Kürze auch modifizieren, sowie gründlicher erklären, damit meine eigene Leistung daran deutlich wird. :-)
mit den besten Grüßen,
Ryuuma