CSS/Eigenschaften/clip-rule

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft clip-rule legt fest, ob die gesamte Fläche des Beschneidungspfades ausgeschnitten wird oder nur Teile davon.

erlaubte Werte
  • nonzero: volle Fläche wird ausgeschnitten
  • evenodd: der "äußere" Hintergrund wird ausgeschnitten, die "inneren" Felder bleiben verdeckt
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: nonzero
anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung ja
animierbar nein
Beispiel
<rect clip-path="url(#clip1)" clip-rule="evenodd" ... />
das Einbinden einer SVG-Grafik funktioniert nur im Firefox, jedoch nicht in den anderen Browsern.